Weihnachtskarte basteln mit Kleinkind

Alle Jahre wieder… – kommt sie, die Weihnachtszeit. Ich muss gestehen, ich liebe die Advents- und Weihnachtszeit: Zimtgeruch und Keksduft in der Luft, Bratäpfel und köstliche Plätzchen. Ich backe Kekse mit meiner Lieblingsschwester, lade Freunde zu einem Tee auf dem Weihnachtsmarkt ein, genieße leckere Schokoladen-Lebkuchen, bastle Fotoalben und Fotokalender für unsere Verwandten und natürlich wird die Zeit genutzt, um – auch mit Kleinkind – Weihnachtskarten zu basteln.

Weihnachtskarte basteln mit Kleinkind Basteln für Weihnachten

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …

Mit dem Dezember beginnt die Adventszeit und während wir "Lasst uns froh und munter sein" (Werbelink) singen, toben ich mit mit unseren Kindern beim Basteln von Weihnachtskarten so richtig aus. Basteln mit Kleinkind wie unsere Jüngste ist nicht immer ganz einfach, aber gehört zur Vorweihnachtszeit einfach dazu; ein Ritual, auf das ich mich jedes Jahr besonders freue. Heute zeige ich dir, wie auch du eine tolle Weihnachtskarte mit deinem Kleinkind basteln kannst und damit Tante, Onkel, Tagesmutter und allen euren Liebsten eine Freude machen kannst. Los geht’s!

Weihnachtskarte basteln mit Kindern

Wir basteln gemeinsam eine Weihnachtskarte!

Heute zünden wir bereits die erste Kerze auf unserem selbstgemachten Adventskranz an und lesen die Geschichte aus unserem Pixi Adventskalender. Dazu gibt es Mandarinen, Weihnachtsmusik, Kerzen und Mistelzweige und natürlich bunte Farben. Für unsere Weihnachtskarte benötigen wir:

Dann kann es auch schon mit dem Bastelspaß losgehen!

Weihnachtskarte malen mit Kleinkind basteln für Weihnachten

Zu allererst bereiten wir unsere Bastelmaterialien vor. Dann zeichnest du – oder auch dein Kind – das gewünschte Motiv für die Karte auf den Fotokarton. Wir haben uns für einen klassischen Tannenbaum entschieden, einen Stern und Herzen. Das Motiv schneiden wir nun aus dem Bastelkarton aus und fixieren es mit Masking Tape auf dem Kartenrohling. Das Tape kannst du übrigens ganz vielseitig verwenden; demnächst teile ich noch eine tolle Bastelidee mit Masking Tape mit euch.

Nun können die Kinder auch schon mit dem Klecksen und Kleckern loslegen. Dieser Teil macht unseren beiden Mädels am meisten Spaß! Während die Mädels also ihre Weihnachtskarten basteln, genieße ich das Knistern der lodernden Flammen im Kamin, das flackern der Kerzen auf dem Adventskranz und die Ruhe und Besinnlichkeit. Das alles ist es, was die Vorweihnachtszeit für mich so besonders macht. Ebenso wie die wundervollen Rituale wie das gemeinsame Singen und Musizieren, die Zeit mit der Familie, das Geschenkpapier-Geknister und nicht zuletzt das Besinnen auf die wichtigen Dinge des Lebens.

Weihnachtskarte basteln mit Kleinkind kleckern klecksen und malen in der Weihnachtszeit

Wie feiert ihr Weihnachten? Habt ihr auch gemeinsame Rituale? Und wie hast du die Adventszeit als Kinder in Erinnerung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.