Toller Schlaf gut-Balsam

Hat dein Baby oder Kinder Probleme beim Einschlafen, dann lohnt es sich für dich, dieses Rezept auszuprobieren. Es hilft Groß & Klein beim Schlafen und ist sehr einfach und schnell gemacht. Ich liebe ♥ den Duft dieses Balsams und creme mich auch gerne abends nach einem erholsamen Bad damit ein – und die zwei Mäuse bekommen damit eine abendliche, ausgiebige Massage. Wie du den Schlafwohl – Balsam selber machen kannst, erfährst du hier. Viel Spaß beim Lesen und Nachmachen!

Der Schlafgut-Balsam für die ganze Familie!

schlafwohl balsam baby selber machen gute nacht balsam baby einschlafen besser durchschlafen tipps ideen DIY brust wickel brustwickel schlafgut

Diese Gute Nacht-Creme ist für Baby’s etwa ab dem 4. Lebensmonat geeignet (je nach Dosierung des ätherischen Öl’s) und lässt sich ganz wunderbar zart auf der Haut verteilen. Eine Massage damit kann eine wunderbare Grundlage für das abendliche Zubettgeh-Ritual werden und der ausströmende Duft beruhigt auch Mama und lässt uns nach einem anstrengenden Tag runter kommen.

Außerdem kann Mama die Salbe als reichhaltige Pflege für die eigene Haut nutzen. Dabei ist zu beachten, dass der Balsam einen leichten Film auf der Haut hinterlässt, was dem Bienenwachs geschuldet ist. Somit eignet sich die Creme auch als Kälteschutz z.B. im Gesicht an kalten Wintertagen. Ein Wundermittel also, und das wünschen wir uns doch alle!

Und das brauchen wir für diesen Sandmännchen-Wunderbalsam:

8 El natives Bio Kokosöl, z.B. von Rapunzel
4 Tl Bienenwachs-Pastillen
3-5 Tropfen naturreines ätherisches Lavendelöl

Schlafwohl-Balsam in nur 5 Minuten – so geht’s!

Die Zubereitung ist denkbar einfach und ihr benötigt dazu nur 5 Minuten eurer Zeit! Erhitzt eine kleine Menge Wasser in einem kleinen Topf für ein Wasserbad, d.h. das Wasser kocht nicht. Dann füllen wir die angegebene Menge Kokosöl in ein feuerfestes Glas und schmelzen es langsam im Wasserbad. Sobald das Öl flüssig ist können wir das ätherische Öl und das Bienenwachs zugeben. Dabei rühren wir immer wieder um und langsam verfärbt sich die farblose Flüssigkeit gelb.

schlafwohl balsam baby selber machen gute nacht balsam baby einschlafen besser durchschlafen tipps ideen DIY brust wickel brustwickel schlafgut

Sobald sich gesamte Wachs im Öl aufgelöst hat, nehmen wir das Gefäß aus dem Wasser und füllen die noch flüssige Creme in einen passenden Tiegel. Keine Angst: Der Balsam bleibt nicht so flüssig, sondern wieder wieder fest. Sobald die Salbe dann mit warmer Haut in Kontakt kommt, zerschmilzt sie und lässt sich wunderbar einreiben. Dabei wird der sanfte und entspannende Geruch des ätherischen Öl’s frei.

baby Kind einschlafprobleme durchschlafen Sandmännchen Balsam selber machen babycreme gute nacht Schlafwohl Bienenwachs kokosöl diy

Den gewählten Tiegel können wir auch verzieren, z.B. wenn ihr wie ich die Creme verschenken möchtet. Nicht vergessen: Weihnachten steht vor der Tür! Ich bin mir sicher, dass sich jeder über deine selbstgemachte Creme freuen wird!

Die Creme ist übrigens etwa ein Jahr haltbar, denn Bienenwachs ist ein natürliches Konservierungsmittel. Allgemein gilt: Cremes sind so lange haltbar, wie der Stoff mit dem geringsten Haltbarkeitsdatum. Im Fall dieser Creme sind alle Stoffe sehr lange haltbar (das ätherische Öl mindestens fünf Jahre, Bienenwachs nahezu unbegrenzt, Kokosöl zwei bis drei Jahre). Hier kommt dazu, dass man mit der Nutzung meist Bakterien mit „einschleust“, deshalb ist ein Haltbarkeitsdatum von 1 Jahr realistisch.

Schlafwohl Balsam selber machen baby einschlafprobleme Sandmännchen babyöl massage gute nacht Ritual

FAQ | Was ist naturreines ätherisches Öl?

Die klassischen, uns bekannten ätherischen Öle sind v.a. für die Aromatherapie gedacht und werden in Duftlampen eingesetzt. Dieses Öl ist im Normalfall nicht für die Haut geeignet, da es nicht naturrein ist. Doch was bedeutet das? Ein naturreines ätherisches Öl wird in einem aufwändigen Verfahren aus der Pflanze gewonnen, bei dem alle Inhaltsstoffe aus der Pflanze erhalten bleiben. Das Öl ist sehr hochwertig! Nicht zu verwechseln übrigens mit naturidentischen Ölen: Diese sind chemisch und den naturreinen Ölen nachempfunden, erhalten aber nicht die guten Inhaltsstoffe der Pflanzen. Der Unterschied ist meist auch im Preis erkennbar!

Viel Spaß beim ausprobieren, verschenken und selber nutzen!

Silvia Rabensteiner Elternblog Südtirol Info Eltern Italien Mutter werden Suedtirol Leistungen Familie Südtirol Italien Familienblog Südtirol Mamablog suedtirol Eisacktal Familiengeld Provinz Bozen Leistungen Familie Region Trentino-Südtirol Elternblogger Mamablogger Familienblogger Hundeblog Hundeblogger

15 Comments

  1. en kanntmo brauchen, schlofn tatmo gern besser. inser wunsch isch a net mit geld bezahlbar: i wünsch mir ob und zu a wochenende wo sohnemann und i net kronk sein, weil de sein leider sehr sehr selten…

  2. Supr, der Balsam, weri probiern , danke :-). Zi Weihnochtn winsch iir net viel, voelleicht a poor worme Sockn, obr is schianste Gschenk fir mi isch wenn olle meine Leit gsund sein 🙂 🙂 🙂 :-)!

    1. Das Bienenwachs habe ich aus der Apotheke und ansonsten habe ich eine ganz liebe Freundin in Mölten mit Bienen 🙂 also wenn du mal eins brauchst! 😀 Hoffentlich sehen wir uns bald mal wieder, ich hab nämlich vom Nikolaus eine Kleinigkeit für euch! ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.