Bücher & Spiele

Napoleon Chamäleon

13. Februar 2019

„Napoleon Chamäleon“ ist das neueste Buch aus dem Magellan Verlag, dem nachhaltigen Kinderbuch-Verlag mit dem Wal.

Im Buch „Napoleon Chamäleon“* geht es um das Chamäleon Napoleon, das für seine Umgebung unsichtbar ist. Da sich der kleine Kerl so gut an seine Umgebung anpassen kann, bemerken ihn die andere Tiere des Urwaldes nicht: Der Papagei Polly hält ihn für einen sprechende Pflanze und der Affe Micky glaubt, Napoleon sei ein sprechender Ast.

Napoleon Chamäleon Magellan der Verlag mit dem Wal
© Magellan – Der Verlag mit dem Wal

Napoleon ist ganz schön traurig über sein Schicksal und versucht mit allergrößter Mühe auf sich aufmerksam zu machen: Er winkt – und „Einmal Winken dauerte zwanzig Minuten“ – und baut eine wundervolle Trompetenblumen-Vogeltränke und eine Fußmatte aus Zweigen. Leider erfolglos! Ob es dem kleinen Chamäleon Napoleon wohl gelingt, auf sich Aufmerksam zu machen und einen Freund zu finden?

Findet Napoleon Chamäleon Freunde?

Ich bin verliebt in den kleinen witzig, höflich und mutig Kerl. Die Geschichte von Napoleon hat unsere beiden Mädels und mich sehr berührt. Wer kennt das nicht: Man ist in einer neuen Umgebung und versucht, gesehen zu werden, akzeptiert zu werden und neue Freunde zu finden?

Die Illustrationen von Christine Faust sind wundervoll und gefallen uns sehr gut! Alles ist bunt und sehr kindgerecht dargestellt. Es macht wirklich großen Spaß in dem Buch aus dem umweltfreundlichen Buchverlag zu blättern, einfach zuckersüß! Bevor ich zu unserem endgültigen Fazit komme, hier noch einmal alle Buchdetails auf einen Blick:

Napoleon Chamäleon Kinderbuch aus dem Magellan Verlag
© Magellan Buchverlag – Napoleon Chamäleon

Napoleon Chamäleon*
von Kurt Cyrus Andy Atkins, ins Deutsche übersetzt von Gesine Schröder
erschienen 2019 im Magellan Verlag
32 Seiten, für Kinder ab 3 Jahren
ISBN: 978-3734820489

Unser Fazit zu „Napoleon Chamäleon“

Während ich die Illustrationen absolut wundervoll finde, hat mich die Geschichte dieses Mal leider nicht zu 100% überzeugt. Während die Erzählung des herzallerliebsten Chamäleons sehr berührend ist (unsere beiden Mädels waren ebenso traurig wie Napoleon, dass er nicht gesehen wird), war die Lehre aus der Geschichte für uns nicht sofort verständlich.

Napoleon Chamäleon versucht etwas zu sein, dass er nicht ist. Erfolglos! Denn solange der kleine Kerl sich gekünstelt bemüht, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, gelingt es ihm nicht. Erst als er seinem Naturell folgt und seine eigene Stärke (schnell die Zunge rausstrecken) zeigt, wird er von den anderen wahrgenommen.

Napoleon Chamäleon bunter Buchtipp für Kinder
© Magellan Buchverlag – Napoleon Chamäleon

Etwas irritiert hat mich, dass seine Stärke und seine tolle Fähigkeit erst nach einem Missgeschick, das auf ihn aufmerksam macht, zur Geltung kommt. Das finde ich schade! Würde ich dies so in eine Schulklasse projizieren, wären bestimmt Hänseleien die Folge. Ich hätte mir gewünscht, Napoleon Chamäleon würde erkennen, dass er so ist, wie er ist (gut getarnt) und er würde sich nichts mehr daraus machen. Dann wäre es schön gewesen seine Stärken zu zeigen, wenn er mit sich selbst im Einklang ist.

Und die Lehre der Geschichte?

Leider ist die Botschaft hinter dieser Geschichte für unsere beiden Mädels (4,5 und 6,5 Jahre) nicht ohne Weiteres zu verstehen. Man muss schon aktiv darüber sprechen! Auch ich selbst habe den Ansatz, dass Napoleon versucht etwas zu sein, dass er nicht ist – eben ein Chamäleon, dass sich gut anpassen kann – nicht beim ersten Lesen verstanden.

Trotz allem ist die Botschaft sehr bedeutend: Sei du selbst! Versuche nicht, Freunde nur dadurch zu gewinnen, dass du etwas für sie machst. Empfehlenswert machen dieses Buch die wirklich wundervoll bunten und herzallerliebsten Illustrationen. Diese machen das Buch zu einem Kunstwerk! Für uns das trotz allem das Prädikat: lesenwert!

Zur Transparenz für euch: Dieses Buch wurde uns vom Magellan Verlag kostenlos für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Du kannst dir sicher sein, dass ich hier unsere unabhängige, persönliche Meinung wiedergebe. Nach der Rezension verschenken wir das Buch!

Noch mehr interessante Artikel:

No Comments

Leave a Reply