Minus Drei und die wilde Lucy

Der Sommer ist bald vorüber und es ist schon sehr viel kühler geworden. Das lädt doch geradezu zum Lesen ein, oder? Deshalb habe ich heute gleich zwei tolle Buchtipps für alle Mädels und Jungs ab 6 Jahren. Damit wünsche ich dir und deinen Kindern ganz viel Spaß beim Lesen!

Minus Drei und das Große Dunkel

Minus 3 und die wilde lucy das große Dunkel Buchtipp

Seit unsere große Maus von ihrem Opa das Hörbuch Minus Drei und die wilde Lucy – Der große Vulkan-Wettkampf geschenkt bekommen hat, sind die beiden knuffigen Charaktere bei ihr hoch im Kurs. Seitdem hören und lesen wir immer wieder sehr gerne Geschichten aus Farnheim mit dem Dino Minus Drei und von seinen Abenteuern mit Lucy.

Minus Drei und sein außergewöhnliches Haustier

Auch in diesem Buch spielen die beiden Abenteurer eine Hauptrolle! Dieses Mal geht es um das Thema Angst, denn Minus Drei hat Angst vor der Dunkelheit.

Minus 3 und die wilde lucy das große Dunkel

 

Nachts wird es sehr dunkel in Farnheim und noch dunkler in der Höhle der Familie Drei. Dann schaltet sich die Fantasie von Minus ein und er stellt sich alles mögliche vor. Wie gut, dass unser Minus Drei seine Lucy hat. Denn Sie fürchtet sich nicht und ist auch immer da, wenn Minus ins Bett geht. Doch leider ist die Dunkelheit nicht das einzige, vor dem Minus in diesem Band Angst hat.

Minus hat zwei neue Mitschüler in seiner Klasse, Magma und Mignus. Die beiden waren größer und stärker als er und taten nichts lieber, als Minus zu ärgern (S.14).

Sie lauerten ihm auf dem Pausenhof auf und nahmen ihm
seinen Blätterkuchen-Pausensnack weg. Sie stellten ihm ein
Bein und lachten sich kaputt, wenn er darüber stolperte.

Wird sich Minus denn wieder ohne Angst in die Schule trauen? Und wie kann er die Angst vor der Dunkelheit ablegen? In einer spannenden Geschichte können unsere Kinder ein weiteres aufregendes Abenteuer mit Minus und seinem Urmädchen Lucy erleben. Natürlich sind auch seine Freunde und T.R. wieder mit dabei! Hier noch einmal alle Informationen zum Buch auf einen Blick:

Minus Drei und die wilde Lucy – Das Große Dunkel
Alter ab:
   etwa 6 Jahren
Autorin:   Ute Krause
Seiten:      60 Seiten
ISBN:        978-3570173459

Minus Drei geht baden Ute Krause Buchtipp Kinder Minus Drei macht Party Rezession Buchtipp Kindergartenkinder Schulkinder lesen lernen

 

Unser Fazit zu „Minus Drei und das Große Dunkel“

Mir gefällt die Geschichte sehr gut! Auch die Illustrationen passen immer sehr gut zur Geschichte und laden uns noch mehr zum Miterleben ein. Sie sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet aber lenken nicht zu viel von der spannenden Geschichte ab. Ideal für Kinder ab 6 Jahren.

Die Schrift ist angenehm groß, sodass sie Mami und Papi auch abends bei gedämmtem Licht noch gut lesen können. Und auch für Erstleser ist die Schriftgröße ideal! Apropos Erstleser: Das Thema passt natürlich perfekt zu dieser Altersgruppe. Kinder die mit 6 Jahren in die Schule kommen, sind vielleicht auch in ihre Klassenlehrerin ♥ verliebt oder haben viel größere Mitschüler, die sie necken.

Minus‘ Angst vor dem Großen Dunkel ist auch ein Thema, dass auch schon kleinere Kinder (wie unsere Maus – sie wird im Oktober 5 Jahre alt) anspricht. Auch wenn Sie das Buch (Alterempfehlung ab 6 Jahren) in ihrem Alter noch nicht ganz versteht, findet sie es toll! Das ist nicht nur den wunderschönen Illustrationen geschuldet. Ihr gefällt es sehr gut, dass Minus schon ganz alleine auf den Laden seiner Eltern aufpassen darf. Das muss natürlich in unserem Kaufladen nachgespielt werden und Mama und Papa müssen dort Muscheln und Ursalat kaufen. Und mit der Angst vor der Dunkelheit kann sich unsere Maus gut identifizieren. Und während wir nachts unser Sonnenglas einschalten findet Minus in der Steinzeit ohne Licht seine ganz eigene Lösung. Mehr werde ich euch aber nicht verraten.

Wir können dieses Buch wirklich weiterempfehlen und es wird uns bestimmt noch die nächsten Jahre über begleiten. Und wenn die große Maus nächstes Jahr in die Schule kommt, kann sie selbst „Minus Drei und die Wilde Lucy – Das Große Dunkel“ ihrer kleinen Schwester vorlesen.

 

Minus Drei geht baden

Ein weiteres tolles Buch mit Minus Drei und der wilden Lucy ist: Minus Drei geht baden von Ute Krause. Es ist zusammen mit dem Hörbuch „Minus Drei macht Party“ (gekauft in iTunes) bei uns eingezogen.

Minus Drei geht baden Ute Krause Buchtipp Kinder Minus Drei macht Party Rezession Buchtipp Kindergartenkinder Schulkinder lesen lernen Buchempfehlung Erstklässler Kinderbuch Tipp Dinosaurier tolles neues Buch

Im Buch „Minus Drei geht baden“ geht es um den kleine Dino Minus Drei und sein Haustier, das Urmädchen Lucy. Die beiden freuen sich riesig auf die Ferien, doch werden sehr enttäuscht: Dauerregen die ganze Woche. Nach dieser langweiligen Ferienwoche voller Regen ist das Tal vor Minus‘ Schule überflutet. So entscheidet die ganze Klasse, lieber baden zu gehen und die Schule heute sausen zu lassen – doch da gibt es ein Problem:

„Minus konnte Palmenkerne viel weiter spucken als Flint.
Er hatte keine Angst vor Gewitter, so wie Minette…
und er hatte kaum Angst vor Urspinnen, so wie Lava.
Nur eines konnte Minus nicht – schwimmen!“

Minus ist sehr traurig, schämt sich und überlegt sich dauernd neue Ausreden. Ob es Minus schafft, sein Geheimnis vor seinen Freunden zu verbergen, was es mit dem Sandsaurier-Wettbewerb auf sich hat und ob Minus vielleicht doch noch das Schwimmen lernt, könnt ihr im Buch nachlesen.

Minus Drei geht baden Ute Krause Buchtipp Kinder Minus Drei macht Party Rezession Buchtipp Kindergartenkinder Schulkinder lesen lernen

Eine ganz besondere Geschichte

Die Geschichte von Minus ist eine sehr außergewöhnliche: Ein Dino mit einem kleinen Urzeitmädchen als Haustier. So etwas habt ihr noch nie gehört? Wir auch nicht! Umso lustiger ist die Geschichte „Minus Drei geht baden“ mit den beiden Charakteren.

Unsere beiden Mädels können sich sehr gut in die Situation von Minus am See hinein versetzen, denn auch die beiden können noch nicht schwimmen. Sie fiebern mit Minus mit und man kann sehr genau mitfühlen, welches mulmige Gefühl der kleine Minus haben muss.

„Alle hüpften ins Wasser. Sogar Frau Farnchen.
Nur Minus streckte zögerlich eine Kralle ins Wasser
und zog sie sofort wieder heraus.“

Die Mädels und wir Eltern verfolgen die Geschichte der beiden über die 80 Seiten ganz genau. Minus‘ Weg führt ihn zu der Erkenntnis, dass man sich manchmal einfach nur trauen muss. Dieses Thema – Mut – begleitet uns auch in zwei anderen schönen Büchern.

Minus Drei geht baden Ute Krause Buchtipp Kinder Minus Drei macht Party Rezession Buchtipp Kindergartenkinder Schulkinder lesen lernen Minus Drei geht baden macht Party

Unser Fazit zum diesem Buch von Ute Krause

Ute Krauses 5. Band mit Lucy und dem Dino Minus ist wundersüß illustriert. Die Schrift ist angenehm groß und für Groß und Klein (Schulkinder ab der 1. Klasse) sehr gut lesbar! Die Geschichten sind für die große Maus (4,5 Jahre) gut zu verstehen und die gesamte Geschichte ist in 4 Kapitel unterteilt. Das gefällt uns Eltern sehr gut! So können wir jeden Tag der Woche ein kleines Stückchen der Geschichte lesen und müssen nicht die 80 Seiten an einem Tag lesen ♥ Ein rundum gelungenes Buch! Hier noch einmal alle Info’s zum Buch auf einen Blick:

Minus Drei geht baden
von Ute Krause
80 Seiten
ISBN: 978-3570171820

PS: Das Buch hat unseren Mädels auch die Angst vor dem Schwimmen genommen und wir überlegen, die große Maus im Sommer zu einem Schwimmkurs anzumelden.Minus Drei geht baden Ute Krause Buchtipp Kinder Minus Drei macht Party Rezession Buchtipp Kindergartenkinder Schulkinder lesen lernenWir wünschen euch ganz viel Spaß beim Kuscheln und Lesen!

– – – – – – – – 

Zur Transparenz für euch: Der cbj Verlag – Verlagsgruppe Random House hat mir die beiden Bücher zu Rezensionszwecken kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir schenken nach unserer Rezension die Presseexemplare der örtlichen Bibliothek. Ihr könnt euch sicher sein, dass ihr hier meine unabhängige, persönliche Meinung zu den Büchern findet.

1 Comment

  1. Unsere Tochter hat leider seit einigen Wochen auch Angst vor der Dunkelheit. Wir werden uns dieses schöne Buch definitiv zulegen, denn Dinosaurier findet die Kleine toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.