Bücher & Spiele

Ich kann fliegen!

3. Februar 2019

„Ich kann fliegen!“ ist ein außergewöhnliches Kinderbuch der Autorin Fifi Kuo, Macmillian Preisträgerin. In dem Buch geht es um einen kleinen Pinguin, der sich wünscht, wie andere Vögel fliegen zu können. Was er bei seinen Versuchen zu Fliegen erlebt, dass erfährst du jetzt. Los geht’s!

Ich kann fliegen Fifi Kuo Buch Macmillian-Preisträger
© Orell Füssli Buchverlag, erschienen am 21. September 2018

Pinguine üben schon immer eine große Faszination auf unsere Mädels aus, fast so wie Einhörner. Aus diesem Grund kamen wir nicht um dieses Buch herum! Das zuckersüße Buchcover macht eindeutig Lust zum Lesen und Blättern. Worum aber geht es in dem Buch?

Der kleine Pinguin hat einen großen Traum: Er möchte fliegen können wie die Möwen, die er für ihre eleganten Pirouetten am Himmel bewundert. Sein Vater sagt ihm, dass Pinguine nicht fliegen können aber er findet, er ist doch ein Vogel und Vögel können fliegen! Und er versucht wirklich alles: flattert mit den Flügeln, nimmt Anlauf und versucht abzuheben – vergeblich. Erst, als er versehentlich ins Wasser rutscht, sein Vater ihm zu Hilfe kommt, die beiden dann beim Schwimmen wunderschöne Erlebnisse haben, merkt der kleine – das ist ja wie fliegen!
– Inhaltsangabe auf der Verlagsseite des Orell Füssli Buchverlages

Träume werden wahr, wenn du daran glaubst!

Wir begleiten den kleinen Pinguin bei seinen Versuchen, endlich zu fliegen. Der kleine Pinguin glaubt ganz fest daran, auch wenn alle, die ihm begegnen, das Gegenteil versichern. Auf dieser Reise begleiten uns wirklich wundervolle Illustrationen der Autorin und Illustratorin Fifi Kuo aus Taiwan. Ursprünglich Landschaftsarchitektin, hat Ihre Liebe zu Büchern Sie an die Cambridge School of Art geführt, wo Fifi sich ganz der Bilderbuchillustration widmete.

Fifi Kuo Ich kann fliegen Orell Füssli Verlag
© 2018 Fifi Kuo Kinderbuch, Imprint Orell Füssli Verlag, Zürich

Im Buch „Ich kann fliegen!“* erzählt Fifi von der Sehnsucht eines Pinguins. Unsere Töchter (4 und Jahre und somit genau im vom Verlag empfohlenen Alter) konnten sich gut in die Geschichte hinein versetzen und freuen sich am Ende mit dem kleinen Pinguin, auch wenn sein Wunsch sich nicht ganz so erfüllt, wie er sich das zunächst vorgestellt hat.

Unser Fazit zu „Ich kann fliegen!“

Während uns Erwachsenen die Geschichte nicht voll und ganz überzeugt, tun es die charakterstarken Zeichnungen mit Bleistift und Wachsstift umso mehr! Die Illustrationen sind sehr gelungen und die Farben absolut stimmig! Die Texte dazu sind sehr harmonisch: Die Kursive Schrift und die unterschiedlichen Textgrößen sind für Erstleser sehr gut geeignet. Die Sätze sind kurz und meist in direkter Rede gehalten. Alles in allem enthält das Buch nur wenig Text und ist somit für Leseanfänger gut zu meistern.

Fifi Kuo Ich kann fliegen
© 2018 Fifi Kuo Kinderbuch, Imprint Orell Füssli Verlag, Zürich

Wenn euch also Pinguine gefallen, ist dieses Buch bestimmt einen Blick wert. Zum Schluss noch einmal alle Buchdetails auf einen Blick:

„Ich kann fliegen!“*
von Fifi Kuo, erschienen im Orell Füssli Verlag
32 Seiten, empfohlen von 4-6 Jahren
ISBN: 978-3280035832

Zur Transparenz für euch: Dieses Buch wurde uns vom Orell Füssli Buchverlag kostenlos für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Du kannst dir sicher sein, dass ich hier unsere unabhängige, persönliche Meinung wiedergebe. Nach der Rezension verschenken wir das Buch.

Noch mehr interessante Artikel:

No Comments

Leave a Reply