Bücher & Spiele

Frag doch mal… die Maus!

8. August 2019

Kinder haben unglaublich viele Fragen: Warum ist der Himmel blau? Kann jeder Mensch singen? Gab es Dinosaurier wirklich? Kinder möchten die Welt um sich herum verstehen und manchmal stellen Kinder uns Eltern Fragen, auf die wir Erwachsenen keine Antwort haben. Zum Glück gibt es die Maus, die schon mich durch meine Kindheit begleitet hat. In der neuen „Frag doch mal…“ Sachbuch-Reihe mit der Maus, beantwortet sie Fragen und erklärt Sachverhalte ganz kindgerecht. Welche Themen unsere Mädels gerade so interessieren und ob uns die kleinen Mitmach-Hefte mit der Maus gefallen, dass erfährst du jetzt. Viel Spaß!

Frag doch mal … die Maus! – Die neue Sachbuch-Reihe für Kinder

Mit der neuen Sachbuch-Reihe „Frag doch mal…“* möchte der Carlsen Verlag Kindern ab etwa 6-8 Jahren mit süßen Illustrationen, der allseits bekannten und beliebten Maus und interessanten Fragen, Rätseln – und natürlich Stickern – viel Wissen und jede Menge Antworten auf die wichtigsten Kinderfragen geben.

Die etwa A4 (28×21 cm) großen Büchlein behandeln auf 24 Seiten unterschiedliche Themen: den Wald, die Dinosaurier, Musik, die Pferde und mehr. Dabei können die Kinder nicht nur einiges lernen, sondern auch malen, rätseln, stickern und kleben. Die beiden Mädels – und auch ich als Mama – sind wirklich begeistert von den kleinen Mitmach-Heften. Dabei sind sie mit einer UVP von 5,99€ bezahlbar und somit für mich vom PreisLeistungs-Verhältnis unschlagbar!

Nun möchte ich dir unsere drei Hefte aus der Serie vorstellen und dir einen kleinen Einblick geben:

Frag doch mal… Die Dinosaurier

Das Mitmach-Sachbuch „Frag doch mal … die Maus!: Dinosaurier: Fragen, Rätseln, Mitmachen“* erklärt Kindern ab 7 Jahren alle wichtigen Fakten zu den Urzeit-Echsen. Kurze Illustrationen, Ausmalbilder, Info-Boxen und kurze Texte wechseln sich ab und erklären unseren kleinen Dinoforschern, wie Paläontologen Dinosaurier-Skelette ausgraben, wie Dinosaurier ausgesehen haben, wann Dino’s gelebt haben und wo, was sie gefressen haben, warum manche Dinosaurier so lange Hälse haben, welche die größten Dinos waren, wie sie gelebt haben, ob sie schwimmen konnten und warum Dinosaurier eigentlich ausgestorben sind.

Das Sachwissen wird kurz und kompakt, aber immer leicht verständlich, erklärt. Dazwischen finden unsere neugierigen Kinder Rätsel, Ausmalbilder und mehr. So können sie z.B. ein Brachiosaurus Skelett mit Stickern vervollständigen, Psittacosauren anmalen und dabei über die Hautfarben der Dinosaurier sinnieren, unterschiedliche Saurier wie den Eoraptor, den Stegosaurus und den T-Rex ihren Erdzeitaltern zuweisen (Trias, Jura, Kreidezeit), Bilderrätsel mit Geheimbotschaften enträtseln, Pangäa anmalen, Quizfragen lösen, malen nach Zahlen, den richtigen Weg durch ein Labyrinth finden, Silhouetten und Schatten den Dinosauriern zuordnen, Rätselschlangen entwirren, Dinopaare finden uvm.

Außerdem finden wir in diesem Rätselbuch auch Bastel- und Mitmachideen rund um die Dinosaurier (Figuren basteln, Handabdrücke und Spaß mit Eiswürfeln)! Und natürlich fehlt in diesem kleinen und kreativen Mitmachbuch auch nicht die Maus, die uns immer wieder Fakten und Wissen näher bringt (Schon gewusst?). Für unsere Große ist das Dino-Mitmachbuch wirklich klasse: Sie verschlingt alles, was mit Dinosauriern zu tun hat und kann dabei auch noch ihrer zweiten Leidenschaft, dem Basteln, nachgehen. Zusätzlich sind etwa die Hälfte der Sticker mit der Maus und diese werden im Rätselbuch nicht benötigt: Damit kann sie außerhalb des Mitmach-Buchs basteln, kleben und Spaß haben. Unser Fazit also: fairer Preis, altersgerecht und sehr gelungen!

Hier noch einmal alle Fakten auf einen Blick:
„Frag doch mal … die Maus!: Dinosaurier: Fragen, Rätseln, Mitmachen“*
aus dem Carlsen Verlag
IBSN: 978-3-551-25238-8

—-

Frag doch mal… Der Wald

Jede Menge Sticker- und Rätselspaß für alle Maus-Fans verspricht auch das 28×21 cm große Taschenbuch „Frag doch mal … die Maus!: Wald: Fragen, Rätseln, Mitmachen“* aus dem Carlsen Buchverlag. Hier stellen wir uns, gemeinsam mit unseren Kindern, Fragen wie: Warum ist der Wald so wichtig? Warum werden im Herbst die Blätter bunt? Müssen Bäume essen? Wie erkenne ich das Alter eines Baumes? Wie viele Ameisen leben in einem Ameisenhaufen? Können Bäume schwitzen? Warum sind Nadelbäume immer grün? Kann man alles essen, was im Wald wächst? Sind Wölfe wirklich böse? Warum baut der Specht kein Nest? Warum heißt der Regenwald eigentlich so?

Auch hier finden wir detaillreiche Ausmalbild, Kreuzworträtsel, Bastelidee mit Tannenzapfen und Blättern, tolle Experimente (ein eigener Wasserfilter), Ausmalbilder mit Symbolen, Informationen zu Tollkirsche und Fliegenpilz, Labyrinthe mit Waldtieren, Rätsel zu unterschiedlichen Tierspuren von Reh, Dachs, Hase und Fuchs und mehr – und natürlich fehlt auch dieses Mal nicht die Maus, die Spaß und Lernen spielerisch verbinden. Dieses Buch ist sehr gelungen und wohl eines meiner persönlichen Lieblinge aus der Serie. Ich persönlich finde es, durch die sehr kindgerechten und süßen Zeichnungen, auch schon für Kindergartenkinder (wie unsere 5-Jährige) ganz toll. Auch als Erwachsener kann ich hier noch sehr viel über unsere Umwelt lernen!

„Frag doch mal … die Maus!: Wald: Fragen, Rätseln, Mitmachen“*
24 Seiten bei einer Größe von 28×21 cm
ISBN: 978-3-551-25241-8

Frag doch mal… Die Musik

Auch aus dem Carlsen-Verlag (Link) kommt das Mitmach-Heft „Frag doch mal … die Maus!: Musik: Fragen, Rätseln, Mitmachen“*, welches ich persönlich als das schwierigste Sachbuch der Reihe empfinde. Aber Musik ist ja auch für uns Erwachsene nicht so einfach zu verstehen!

Wusstest du schon, dass Töne Farben haben? Gemeint sind natürlich nicht Farben wir Rot, Gelb oder Blau, sondern die Klangfarben eines Tons. Das ist nur eines der interessanten Dinge, die uns die Maus im Mitmach-Sachbuch rund um die Musik erzählt. Wir entdecken mit der Maus die Klänge im Weltall, erfahren, was Komponieren bedeutet, welche bekannten Komponisten (von Bach über Mozart bis Beethoven) wann und wo gelebt haben, welche Instrumente in einem Orchester spielen, was ein Dirigent macht, welche Holz- und Blechblasinstrumente es gibt, was das „E“ bei E-Gitarre bedeutet, was ein Gamelan ist, wie lange es das Didgeridoo schon gibt und wann die Popmusik entstanden ist.

Zu all diesen Fragen gibt es die Antworten in diesem Arbeitsheft: Dabei wird uns auch hier nicht nur Wissen mitgegeben, sondern Kinder können kreativ und aktiv bei der Beantwortung der Fragen mitmachen: Sie finden Wohnorte sowie Jahreszahlen durch ein Labyrinth, lösen Silbenrätsel, geben ein Flaschenkonzert, malen Mandalas aus, Malen nach Zahlen, lösen Buchstabenrätsel und Suchbilder, begleiten uns in die Oper und auf ein Rockkonzert und lernen unterschiedliche Instrumente aus aller Welt kennen. Natürlich fehlen auch dieses Mal nicht die coolen Sticker für Kids!

Auch hier noch einmal die Details zum letzten Buch auf einem Blick:
„Frag doch mal … die Maus!: Musik: Fragen, Rätseln, Mitmachen“*
24 Seiten, aus dem Carlsen Verlag
ISBN: 978-3551252395

Zur Transparenz für euch: Diese Sachbücher wurde uns vom Carlsen Verlag kostenlos für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Du kannst dir sicher sein, dass ich hier unsere unabhängige, persönliche Meinung wiedergebe. 

Noch mehr interessante Artikel:

No Comments

Leave a Reply