Wandern mit Kind | Der Woody Walk bei Brixen

Woody Walk Plose Brixen wandern Südtirol Kinder Wandertipp Wandern mit Zwergen Wanderzwerge Plose Brixen St. Andrä Woody Walk Urlaub Suedtirol Südtirol Wanderempfehlung Kinder Route

Der Sommer lockt uns von der Stadt, hinauf auf die Berge und wir nutzen aktuell am allerliebsten die Plosebahn hinauf auf die Plose bei Brixen/Südtirol. Von der Gaststätte der Bergstation kommt man vorbei an einer kleinen Kapelle zum Woody Walk – dem allerliebsten Wanderweg unserer beiden Mädels (3 J. und 4,5 J.). Auch wir Eltern finden diesen (übrigens auch mit Kinderwagen befahrbaren) Spazierweg toll: Egal ob für einen kurzen Ausflug am Nachmittag oder mit Picknickdecke und Vesperpause für den ganzen Tag.

Die Fahrt mit der Plose-Kabinenbahn

Das erste Highlight wartet schon vor dem Start: Die Plose-Kabinenbahn. In etwa 12 Minuten bringt sie die ganze Familie von 1.600m auf etwa 2.050m. Familien mit Baby oder Kleinkind sollten darauf achten, dass die Kinder während der Fahrt etwas trinken bzw. das Baby stillen. Dies erleichtert den Druckausgleich im Mittelohr und beugt Ohrenschmerzen vor! Dann können Eltern und Kinder eine wunderbare Aussicht auf den gesamten Talkessel und die Stadt Brixen genießen.

 

Plose Bergstation Spielplatz Spaß für die ganze Familie

Vom Woody Walk auf die Pfannspitze

Wer einen kurzen Ausflug in die Höhe machen möchte, kann gleich an der Bergstation in der Gaststätte einkehren. Hier kann sich die Familie den ganzen Nachmittag vergnügen, ohne dass Langweile aufkommt. Der Schriftzug „PLOSE“ lädt Groß & Klein zu verschiedenen Aktivitäten ein. Das P ist mit Klettergriffen versehen, das L dient als großer Liegestuhl und das O kann von Mama und Papa mit dem Fahrrad umrundet werden. Apropos Fahrrad: Downhill Fahrer werden auf der Plose auch ihren Spaß haben. Sie können vom Woody Walk mit einer weiteren Bahn bis zur Pfannspitze (2477m) hoch fahren und von dort geht es bergab!

Panorama und Spaß für Familie und Hund

Auf der großen Terrasse können Eltern das Panorama genießen, leckere Gerichte genießen und haben die Kinder auf dem spannenden Spielplatz immer im Blick. Dort finden die Kleinen verschiedene Wasserspiele und Klettermöglichkeiten. Mein Tipp: Packe unbedingt Extrakleidung für die Kinder ein. Denn nicht nur die Gaststätte, sondern auch der Woody Walk locken mit vielen tollen Wasserspielen. Dazu aber später mehr.

Wer ein Stück spazieren möchte oder den ganzen Rundweg „Woody Walk“ begehen möchte, startet von der Gaststätte und hält sich rechts, sobald sich der Weg gabelt (Wegmarkierung 17). Der gesamte Wanderweg ist etwa 5km lang (2,5km hin bis zur Rossalm und 2,5km retour zur Kabinenbahn, entweder über den Hinweg oder alternativ über einen leicht abfallenden Forstweg) und hat eine Höhendifferenz von rund 100m. Hunde dürfen natürlich mit – müssen aber angeleint bleiben!

 

Speisekarte St. Andrä Plose Jausenstation Gaststätte

 Essen auch mit Zöliakie!

Wer an einer Zöliakie leidet weiß, dass man gerade in Hütten und auf den Bergen schwer an glutenfreies Essen kommt. Ich habe also immer mein Essen im Rucksack mit dabei! Trotzdem habe ich in der Jausenstation nachgefragt, ob sie denn auch glutenfreie Gerichte anbieten. Und ich wurde sehr positiv überrascht: Ein Bediensteter der Küche wusste Bescheid und hat mir mitgeteilt, dass 3 Gerichte für die glutenfreie Diät geeignet sind:

  • Würstel und Pommes
  • Buntes Grillgemüse mit heimischem Bergkäse
  • Buchweizenkuchen

 

Während der ganzen Wanderung treffen wir auf 17 unterschiedliche Stationen. Dort können die Kinder den Ploseblitz runter rutschen, im Glockensee die Füße abkühlen, klettern, mit dem Waldtelefon telefonieren, über Schlangen und Hängebrücken balancieren, über Stock und Stein springen, spielen, kneippen, über den Nicht-den-Boden-berühren-Weg steigen, den Peitlerthron meistern und vieles mehr. Auf der Homepage der Rossalm kannst du dir alle Stationen von der Wassermühle bis zum Barfußweg ganz genau anschauen.

Übrigens: Wer keine Lust auf Spiele hat, kann sich auf dem Wanderweg auch links halten. Hier führt ein breiter Forstweg leicht bergan bis hin zur Rossalm. Von dort hat man eine tolle Aussicht auf den Peitlerkofel, die Peitler Scharte, den Tullen, Wasserkofel, die Mittagsscharte, die Geißlerspitzen und mehr.

Wir genießen den Woody Walk jedes Mal auf’s Neue! Auf der Rossalm angekommen wartet dort ein großer Spielplatz mit Trampolin, eine Wasserstelle mit Seilbahn und gemütliche Liegen für die Erwachsenen. Von der Rossalm führt der Weg Nr. 14 wieder zurück zur Kabinenbahn.

 

Tipp! | Sonnenschutz im Gebirge

Neben Wechselkleidung solltest du unbedingt Sonnencreme einpacken! Im Gebirge brennt die Sonne sehr viel stärker, doch durch den leichten Wind und die angenehmen Temperaturen vergisst man das schnell. Welche Sonnencreme sich für dich und deine Kinder am Besten eignet, kannst du in meinem Artikel zum Thema nachlesen.

Familienwanderung und Schatzsuche 2017

Du möchtest den Woody Walk auf der Plose / Südtirol gerne gemeinsam mit anderen Familien erleben? Dein Kind hat große Lust, mit anderen Kindern bei einem großen Abenteuer dabei zu sein? Dann kann ich dir die geführte Familienwanderung mit Schauspiel auf dem Woody Walk empfehlen: Diese findet jeden Samstag um 10:30 Uhr statt. Mit der Ploselisl begeben sich Eltern wie Kinder auf sagenhafte Schatzsuche am WoodyWalk – so macht Wandern auch den Kleinsten Spaß! 

Noch Fragen? Mehr Infos bekommt ihr telefonisch +39 0472 836401 oder via E-Mail info@brixen.org

Viel Spaß bei eurer nächsten Familienwanderung!

 

Silvia Rabensteiner Elternblog Südtirol Info Eltern Italien Mutter werden Suedtirol Leistungen Familie Südtirol Italien

Wandern mit Kind | Der Woody Walk bei Brixen

2 Gedanken zu „Wandern mit Kind | Der Woody Walk bei Brixen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − sechs =