Krümel und Fussel allein unter Schafen

Krümel und Fussel sind zwei Wollschweine, die Ihren Bauernhof verlassen haben, um Abenteuer zu erleben. In zweiten Band „Krümel und Fussel allein unter Schafen“ machen die beiden Freunde ein Nickerchen auf einer Wiese. Als die beiden aufwachen, finden Sie sich inmitten einer riesigen Schafherde wieder. Da Krümel und Fussel Angst vor diesen gefährlichen Tieren haben, versuchen sie, sich wie Schafe zu verhalten – sie blöken und fressen Gras. Ob das gut geht?

Krümel und Fussel, die zwei Abenteurer!

Krümel und Fussel allein unter Schafen Ravensburger Verlag Kinderbuch Schweine Buchtipp Schafe Buchempfehlung Kindergartenkinder Schulkinder Bücher lesen vorlesen Natürlich kindgerecht

Unverkennbar lädt uns das wundervolle Cover unserer Lieblingsillustratorin Joelle Tourlanias, die wir bereits von „Die kleine Hummel Bommel“, „Die Geschichte von Carl Mops“ und „Luna und der Katzenbär“ kennen, zum Lesen ein. Die Geschichte dazu liefert Judith Allerts: Sie erzählt von Ihren beiden Wollschweinen Krümel und Fussel, die auf Ihrem Bauernhof in Oberfranken leben.

Krümel und Fussel allein unter Schafen

Krümel und Fussel liegen nach einem spannenden Abenteuer (Krümel und Fussel – Immer dem Rüssel nach) auf einer Wiese. Dort überlegen die beiden, wo sie das nächste Abenteuer erleben können, und schlafen dabei ein. Als sie aufwachen, liegen die beiden plötzlich zwischen einer wollig-wuschelig-weichen Herde.

„Die sind auch viel größer und stärker als wir!
So grimmig wie die gucken,
sind die bestimmt ziemlich böse.“

Die beiden Wollschweine versuchen, sich wie die Schweine zu benehmen. Sie blöken, fressen Gras und versuchen dabei, irgendwie aus der Herde zu kommen. Doch dann entdeckt Fussel einen Regenwurm, ein echtes Wollschweinferkel-Leibgericht, und schlägt zu. Fast hätte er ihre Tarnung entlarvt.

Krümel und Fussel allein unter Schafen Ravensburger Verlag Kinderbuch Schweine Buchtipp Schafe Buchempfehlung Kindergartenkinder Schulkinder Bücher lesen vorlesen Natürlich kindgerecht

Aber es geht noch einmal gut – bis Krümel mit voller Wucht in eine riesengroße, wunderplatschige und schlammtastische Matschekuhle springt. Die beiden Wollschweine können eben nicht aus ihrer Haut und tun, was ein Schwein tun muss. Damit sind Krümel und Fussel endgültig als Nicht-Schafe entlarvt und das Oberschaf will die beiden von ihrer Wiese verjagen. Es kommt zum Streit und wütend stampft Fussel ins Matschloch als ein Matschspritzer auf die Schnauze des Oberschafes spritzt. Wie das wohl ausgeht?

Unser Fazit zu „Krümel und Fussel allein unter Schafen“

Der erste Band „Immer dem Rüssel nach“ hat Lust auf mehr gemacht und wir haben uns in die Illustrationen und die Geschichte der beiden Wollschweine verliebt. Die Sprache macht auch in diesem Band wieder unglaublich viel Spaß; da ist das Leben „kartoffelknurpsig-wunderborstig“ und die Matschepfütze „wunderplatschig und schlammtastisch“. Das macht uns Eltern das Vorlesen zum Vergnügen.Krümel und Fussel Kinderbuch von Ravensburger Die wunderschöne Geschichte erfreut aber natürlich auch unsere beiden Mädels, die seit Peppa Wutz sowieso ganz begeistert von Schafen sind. Durch die tollen Illustrationen können sich die Beiden richtig gut in die Geschichte einfinden und möchten dann am Liebsten selbst in die Matschekuhle springen. Das macht die Geschichte richtig lebendig!

Und am Ende des Buches bleibt natürlich eine lehrreiche Botschaft für uns alle: Vorurteile sind nicht schön und man sollte nicht zu schnell über andere urteilen. Und es kann nie schaden, mal etwas Neues auszuprobieren! Hier noch einmal die wichtigsten Daten zum Buch zusammengefasst:

Krümel und Fussel allein unter Schafen
für Kinder ab 4 Jahren
ISBN: 3473446971

 

Ein Tipp zum Schluss!

Wer jetzt auch so begeistert von den beiden Schafen ist, wie wir, sollte unbedingt auf deren Krümel und Fussel Facebook Seite vorbeischauen. Dort könnt ihr übrigens auch die beiden Originalvorlagen auf dem Bauernhof beobachten – total genial! Ist unser Wollschwein nicht süß?

Krümel und Fussel das OriginalWir freuen uns auf weitere spannende Abenteuer!

Silvia Rabensteiner Elternblog Südtirol Info Eltern Italien Mutter werden Suedtirol Leistungen Familie Südtirol Italien Familienblog Südtirol Mamablog suedtirol Eisacktal Familiengeld Provinz Bozen Leistungen Familie Region Trentino-Südtirol Elternblogger Mamablogger Familienblogger Hundeblog Hundeblogger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 4 =