Familien-Ausflug nach Klausen

Um 09.00 Uhr öffnen sich die Türen des Eltern-Kind-Zentrum in Klausen und die Mitarbeiter begrüßen schon erste Eltern, denn das Elki ist beliebt bei Mamis – nicht nur aus Klausen – sondern auch aus den umliegenden Dörfern. Und während die Mitarbeiter die Mütter mit einer Tasse frischgebrühtem Kaffee willkommen heißen, erkunden ihre Kinder schon die baby- und kinderfreundliche Umgebung. Im Elki von Klausen gibt es zwei Spielzimmer voller interessanter Entdeckungen – außerdem eine intime Stillecke, einen Wickeltisch mit Windeln & Co. und natürlich immer auch eine gesunde Jause.

Doch bevor ich euch mit ins Elki nehme, habe ich noch ein paar Outdoor-Tipps für Familien in Klausen und Umgebung. In den letzten Wochen haben wir bereits einige tolle Ausflugsziele für Familien mit euch geteilt, darunter u.a. die Kneipp-Anlage in Vahrn oder die Villanderer Alm. Doch unser kleines Städtchen am Ufer des Eisacks ist auch nicht zu vernachlässigen und hat einiges für Familien mit Kids zu bieten.

 

klausen eisack ausflugstipp Familie Besuch Künstlerstädchen familentag sonntag was tun südtirol eisacktal tipps empfehlung natürlich kindgerecht elternblog südtirol familienblog mamablog suedtirol ausflugtipps empfehlungen was tun in südtirol indoorspielplatz südtirol familienwanderung gemütlich eisacktal brixen klausen familienfreundlich tolle spielplätze spielplatz tipp empfehlung

Klausen am Ufer des Eisacks

Klausen hat so einiges für Kinder zu bieten. Hier gibt es nicht nur zwei schöne Spielplätze, sondern auch die Säbener Promenade mit leichtem Aufstieg auf den Säbener Berg, wo ihr eine wundervolle Aussicht über das Tal habt. Außerdem lädt das Bachufer des Eisacks und des Tinnebachs zu Entdeckungstouren mit Kindern ein.

Naherholung am Tinnebach

Der Tinnebach ist ein kleiner Zufluss des Eisacks und fließt von den Sarntaler Alpen bis nach Klausen, wo er in den Eisack mündet. Doch bevor er den Eisack erreicht, können Familien an seinem Ufer einen gemütlichen und entspannten Nachmittag verbringen oder am Abend Stockbrot ins Lagerfeuer am Flussufer halten. Ihr erreicht den kleinen steinigen Strand – am besten mit Schaufel, Eimer und Sieb bewaffnet – über die Pucherstraße. Dazu folgen wir der Straße und kommen dabei durch 2 kleine Tunnel. Nach dem zweiten Tunnel folgen wir weitere 50m dem Straßenverlauf und sehen dann rechts eine kleine Apfelplantage. Dahinter führt uns der Weg ans Ufer, wo sicher bereits einige Klausner in der Sonne liegen oder sich im Bach abkühlen.

 

Eisack Familientag entspannte Abkühlung Besuch in Klausen Tinnebach Naherholungsgebiet Pucher Klausen KünstlerstädtchenDer Eisacks und seine Fische

Wer seine Füße im Eisack abkühlen möchte, kann sich von der Eisackpromenade neben der Grundschule von Klausen ans Ufer begeben. Dort warten kleine Fische, Kaulquappen und viele Steine zum Ditschen (Steinehüpfen). Ab und zu können unsere Mädels auch einem Angler, der mit seinem beinhohen Gummistiefeln besonders lustig aussieht, beim Angeln zusehen. Und Enten füttern gehört zu einem Besuch natürlich auch dazu! Schließlich haben die Enten schon den Künstler Alexander Koester, der am Ufer mit einer Statue verewigt ist, verzaubert. Das macht Spaß und bringt auch an heißen Tagen in der Stadt entspannte Abkühlung.

 

Kloster Säben Klausen Säbener Berg Familienausflug Wandertipp Familie Eisacktal Klausen einfache Wanderung Aufstieg Promenade Pilgerweg Kloster Säben pilgern Klausen Wanderempfehlung Familie Kinder Südtirol Elternblog Suedtirol MamablogAuf zum Kloster Säben

Das Kloster Säben kann zwar nicht besichtigt werden, doch der Säbener Berg ist immer einen Besuch wert. Der Aufstieg nach Säben kann auf zwei unterschiedlichen Wegen erfolgen.

Der erste Weg führt über den Pilgerweg, der über die Stationen des Kreuzweges und die Liebfrauenkirche bis zur Heilig Kreuzkirche führt. Die vier Kirchen entlang des Weges (Gnadenkapelle, Liebfrauenkirche, Klosterkirche und Hl. Kreuzkirche) können besichtigt werden und die Hl. Kreuzkirche hat ein besonders interessantes Gemälde zu bestaunen. Lasst euch das auf keinen Fall entgehen!

Über die Säbener Promenade führt der zweite Aufstieg. Er liegt im schattigen Wald und ist nicht steil – somit ist er der ideale Spazierweg für Familien mit kleinen Wanderzwergen.  Von der Promenade kommt ihr über eine Abzweigung zur Liebfrauenkirche oder über den direkten Weg bis zur Klosterkirche. Schilder am Wegesrand bringen den Kindern die Pflanzen- und Tierwelt (z.B. heimische Bienen) näher.

 

Klausen Familie Kinder Ausflugsziel für Familien Tipp Eisacktal Ausflug Familie Sonntag was tun Klausen Künstlerstadt familienfreundlich Babyspot App Info

Spielplätze in Klausen / Eisacktal

In Klausen gibt es einige Spielplätze, doch zwei davon sind besonders viel besucht und haben für kleine und auch größere Kinder einiges zu bieten. Einer liegt hinter dem alten Kloster im Kapuzinergarten (in der Nähe der Stadtbibliothek) und der andere direkt neben der Grundschule. Von dort könnt ihr auch das Eisackufer besuchen und die Enten füttern.

Der Spielplatz im Kapuzinergarten bietet einen Picknickplatz mit Tisch und Bänken, eine Liegewiese, verschiedene Schaukeln, eine Rutsche, einen Sandkasten, Schaukeltiere und eine Schaukelwippe. In grüner Umgebung und durch eine Mauer von dem Stadttrubel entfernt, ist dieser Spielplatz mein Favorit. Hier findet ihr übrigens auch eine öffentliche Toilette.

 

Spielplätze in Klausen Spielplatz Eisacktal Chiusa Familienausflug Eisacktal Tipps Empfehlung

Mein Mann hingegen besucht lieber den Spielplatz an der Eisackpromenade. Hier gibt es leider keine Toilette (etwas entfernt auf dem Marktplatz) und es gibt leider nur wenige Sitzgelegenheiten. Für die Kinder gibt es hier aber große Auswahl: eine Wippe, Trampoline, eine Rutsche, eine Sandkiste, Schaukeln und mehrere Klettergerüste, ein Holzhaus zum Bespielen und ein Kletternetz zwischen zwei Bäume gespannt. Außerdem gibt es hier noch ein Karussell. Der Spielplatz liegt schattiger als im Kapuzinergarten und durch die Nähe zum Eisack weht auch die ein- oder andere kühle Brise.

 

Künstlerstädchen Klausen / Südtirol

Auf dieser Promenade hat unsere kleine Maus übrigens das Laufrad fahren und die große Maus das Fahrradfahren geübt. Noch heute fahren die beiden dort abends umher – ein riesen Spaß! Außerdem können hier die Kinder, abseits von Straßenlärm und Verkehr, mit ihren Malkreiden den großen Künstlern nacheifern und die Promenade verschönern. Das macht dem Künstlerstädtchen Klausen alle Ehre!

 

Silvia Rabensteiner Elternblog Südtirol Info Eltern Italien Mutter werden Suedtirol Leistungen Familie Südtirol Italien

Familien-Ausflug nach Klausen

Ein Gedanke zu „Familien-Ausflug nach Klausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 5 =