Kinderbuch | Borst vom Forst

Herbstzeit ist Lesezeit! Und nach dem Buchtipp für Erstleser und dem für die Allerkleinsten, habe ich heute „Borst vom Forst“ für Kinder ab 4 für euch. „Borst vom Forst“ ist ein wundervolles Buch, das perfekt zum Herbst passt. Es kommt aus dem Magellan Verlag, der uns schon von anderen tollen Büchern wie „Löwe, Hase, Schwein – ein Tier passt nicht rein! Mein Riesen-Such-Wimmelbuch“, „Wer macht Dornröschen wach?“ oder „Die schönsten Märchen der Brüder Grimm“ bekannt ist. In diesem neuen Buch aus dem nachhaltigen Kinderbuchverlag geht es um Borst, einem Frischling, der ein ganz besonderes Abenteuer erlebt.

Rezession Borst vom Forst Kinderbuch Buchtipp Buchrezession Magellan Verlag natürliches Kinderbuch Buchtipp für Kindergartenkinder Buch für den Herbst Borst vom Forst vorlesen

„Borst vom Forst“ von Yvonne Hergane und Wiebke Rauers ist ein Kinderbuch für alle Kinder ab 4 Jahren. Es hat mich sofort, als ich es entdeckt habe, angesprochen: Ich habe mich verliebt in die wundervollen Farben und das zauberhaft illustrierte Wildschweinchen. Und der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht:

Klappentext:
„Noch nie hat Borst so etwas Besonderes gefunden.
Er lauscht. Es rauscht. Borst tauscht das Ohr.
Dann schnuppert er. Die Schnecke riecht nach Gegenteil …
So macht sich Frischling Borst auf den weiten, weiten Weg
nach Gegenteil, um zum ersten Mal in seinem Leben
das Meer zu sehen.“

Ich wollte unbedingt wissen, was es mit diesem Gegenteil auf sich hat – und ich wurde nicht enttäuscht. Hier wartet eine lustige, spannende und sehr kindgerechte Geschichte. Doch bevor ich euch noch etwas mehr verrate, hier noch die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

ab 4 Jahren
Seiten:  32 Seiten
ISBN:  978 373 482 035-9

Rezession Borst vom Forst Kinderbuch Buchtipp Buchrezession Magellan Verlag natürliches Kinderbuch Buchtipp für Kindergartenkinder Buch für den Herbst Borst vom Forst vorlesen

Buchtipp für den Herbst | Borst vom Forst

Borst ist eines von 4 Wildschwein-Geschwistern und noch ein Frischling. Doch, anders als seine anderen Geschwister, trottet er nicht hinter seiner Mama her, sondern läuft aufgeregt durch den Wald. Dort entdeckt Borst eines Tages eine Schnecke – und diese Schnecke riecht unverkennbar nach Gegenteil. Und dahin will Borst die kleine Schnecke nun bringen und erlebt dabei so einige Abenteuer.

Auf seiner Reise durch den Wald hin zum Meer trifft Borst Wühlmäuse, Regenwürmer, Ameisen und eine Möwe. Ob die Tiere ihm und der kleinen Schnecke helfen, nach Gegenteil zu kommen, das kannst du im Buch nachlesen.

Rezession Borst vom Forst Kinderbuch Buchtipp Buchrezession Magellan Verlag natürliches Kinderbuch Buchtipp für Kindergartenkinder Buch für den Herbst Borst vom Forst vorlesen

Fazit zu „Borst vom Forst“

Dieses Buch ist toll! Mir gefällt wirklich alles daran, von der Farbgestaltung, dem coolen Buchtitel „Borst vom Forst“ bis hin zu den zauberhaft gemahlenen Illustrationen von Wiebke Rauers. Die Geschichte vom Gegenteil ist außergewöhnlich und besonders. Ganz anders als erwartet! Ein wirklich spezielles, ganz tolles Kinderbuch. Schaut es euch unbedingt an!

Bis zum nächsten Mal und viel Spaß beim Lesen und Vorlesen!

Silvia Rabensteiner Elternblog Südtirol Info Eltern Italien Mutter werden Suedtirol Leistungen Familie Südtirol Italien Familienblog Südtirol Mamablog suedtirol Eisacktal Familiengeld Provinz Bozen Leistungen Familie Region Trentino-Südtirol Elternblogger Mamablogger Familienblogger Hundeblog Hundeblogger

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 1 =