18 Comments

  1. Martina
    25/06/2017 @ 09:03

    Wir benutzen eine sporttasche und sind sehr zufrieden damit.

    Reply

  2. Monika
    25/06/2017 @ 09:05

    Wir benutzen eine Chiemsee Reisetasche Farbe
    izzy cabaret. Sie ist sehr praktisch und groß haben 5 Handtücher platz und den ganzen rest was man so braucht. Leider habe ich damals das kleinere Modell gekauft was für mich alleine mehr als genug war. Heute mit Kind würde ich das große Modell kaufen. Wir nehmen momentan immer noch eine kleine Tasche für Proviant mit, was nicht stört, da wir sowieso den Kinderwagen mitnehmen müssen. Sobald mein lauser größer ist wird er selbst ein Rucksack oder Turnbeutel tragen dürfen.

    Reply

  3. Sabrina
    25/06/2017 @ 09:46

    Mit Kleinkind habe ich mir jetzt die reisenthel xl besorgt. Gut finde ich, dass sie waschbar ist, weniger gut, dass die Unterteilungen fehlen. Die finde ich am Modell von r lovely HandMade super.

    Reply

  4. Carolin
    25/06/2017 @ 10:33

    Wir benutzen natürlich die Schwimmtasche von r lovely und sind super zufrieden damit!

    Reply

    • Anita
      25/06/2017 @ 13:45

      Wir haben eine zu kleine Schwimmtasche und müssen immer eine weitere mitnehmen. Unterteilungen wären auch super.

      Reply

  5. Verena
    25/06/2017 @ 11:58

    Ohhh…wir benutzen grad einen seesack. Das ejnzig positive daran ist das bodenfach wo man gut die nassen sachen verstauen kann. Ansonsten ist er leider total unübersichtlich und ich wühl mich immer durchs hauptfach bis ich gefunden habe was ich suche. Die taschen von r lovely find ich da echt hammermäßig….

    Reply

  6. Lisi Pfattner
    25/06/2017 @ 14:19

    Wir benutzen die großen Taschen von jako’o; Schlüssel, Brieftasche ,Sonnenbrillen und andere kleine wichtige Sachen gebe ich wiederum in eine kleinere Tasche mit Reissverschluss, die ich in die grosse Tasche hineinstelle.

    Reply

  7. Martina
    25/06/2017 @ 14:55

    Wir benutzen den Reisenthel Shopper XL. Tolle große Tasche, sind sehr zufrieden und würden sie wieder kaufen.

    Reply

  8. Daniela
    25/06/2017 @ 21:22

    Wir haben seit kurzem eine reisenthel shopper xl. Super praktisch. Nur etwas schwer wenn sie voll ist 😊

    Reply

  9. Bettina Mur
    26/06/2017 @ 07:11

    Oh, die rlovly Schwimmtasche kannte ich noch gar nicht. Sieht toll aus! Wir benutzen eine normale große Sporttasche von Adidas und sind mit einem Kind bisher damit immer ausgekommen. 😀

    Reply

  10. Margit Gummerer
    26/06/2017 @ 07:16

    Wir benutzen die Strandtasche von IKEA. Suche aber schon länger nach etwas praktischeren.
    Seit diesem Jahr muss die Große auch mithelfen und ihre Zeug (bzw. Einen Teil davon) selbst tragen

    Reply

  11. Astrid
    27/06/2017 @ 19:39

    Mir hobn die Badetasche von Jako-o. De hobmer damals mit inserer Strandmuschel gekaft und beade sein wirklich top! Es oanzige wos mir oftramol fahlt ischa stabiler Boden, sell war no super.

    Reply

  12. Tanja Feichter
    27/06/2017 @ 19:44

    I nimm olm lei di Reisenthel Meshtasche XL mit. Die Wertsoche und olles schließ i in der Kabine oder in an Fachl in und für die Hondtiacher und Shwimmsochen passt mir die sell gonz guat. Und sie weg selber foscht nix, sell isch fein wenn man die gonzen nossen Sochn schleppen muss.

    Reply

  13. Martha
    27/06/2017 @ 19:49

    Tolle Tipps Silvia, wie olm! I on gonz a ähnliche Tasche wie de, wos du empfehlsch. Von Fjällraven in Splitpack large hobm mir mit 2 erwochsene und 3 Kids. Sell hot viele kloane Taschen und don 2 getrennte, groaße Hauptfächer mit Meshtrennung. Kon man trogen wia a Reisetasche odr afn Ruggn. Und die nossen Sochn kon i don olm af oane Seite eini tian und die truckenen und Snacks und so olm af der ondern. De hot a moani pa di 60 Liter. Schaug se dir amol un, wenn no a Tasche suachsch. Isch jeden Cent wert!

    Reply

  14. Andrea
    28/06/2017 @ 14:16

    Wir benutzen eine schwimmtasche von r lovely handmade und sind seehr zufrieden, da mir ruth sogar taschenhaken für den kinderwagen angenäht hat!

    Reply

  15. Tanja S.
    29/06/2017 @ 20:13

    Mir hobn gar kane Schwimmtasche, sondern i nimm a oanfoches Stoffsackl von MPreis. Des isch fein groaß, hot a Fachl innen fürs Handy und Henkel zum über die Schulter trogn. Mear brauch i net. 🙂

    Reply

  16. Eve M
    13/07/2017 @ 22:55

    Hallo! Ich habe zum Muttertag eine große Strandtasche mit Tattoo-aufdruck „Best Mam ever“ bekommen. Sie ist zwar sehr groß, aber da sie nicht gerade geschnitten ist, muss man probieren bis alles drin ist. Leider hat sie gar keine Innentaschen und auch keine Möglichkeit, die Tasche zu verschließen. Mir gefällt sie aber sehr, trotz dieser Mankos.

    Reply

  17. Schwimmwindeln im Praxistest • Natuerlich kindgerecht
    12/08/2017 @ 17:10

    […] ob schon früh beim Babyschwimmen – oder erst später beim ersten Besuch im Freibad: Früher oder später braucht sie jedes Kind – die Schwimmwindel! Solche Schwimmwindeln gibt […]

    Reply

Leave a Reply

elf − 1 =